Messdiener

 

Neben dem normalen Messdienerdienst erleben unsere Messdiener auch viel Gemeinschaft untereinander. So findet jedes Jahr ein Messdienerausflug für die gesamte Pfarreiengemeinschaft statt, kurz vor Weihnachten unsere Messdieneradventsfeier und zu verschiedenen Zeitpunkten Messdienerfestivals oder wie im letzten Jahr (2014) die Messdienerwallfahrt nach Rom.  Mit den Messdienern ab der 7. Klasse werden zusätzliche Aktionen wie zum Beispiel Bowlingspielen oder Eislaufen unternommen.

 

In Gutenberg besteht aktuell mangels Interesse leider keine feste Messdienergruppe.
Jedoch heißen wir jeden willkommen, der gern den Dienst am Altar übernehmen möchte.

Ansprechpartner sind Simon Artmann aus Gutenberg und Christin Gürke aus Hargesheim.

 

gutenberg_messdiener
Von den Messdienern gestaltetes Plakat, zu finden in der Kirche neben der Sakristei

 

 

 

Zurzeit gibt es in Hargesheim 10 Ministrantinnen und Ministranten die Ihren Dienst am Altar verrichten.
Eine feste Messdienerprobe gibt es aktuell allerdings nicht. Kinder ab dem Grundschulalter (ab 1. Klasse), die gerne Messdiener werden möchten, können sich gerne bei unserer Gemeindereferentin Viktoria Höhn melden. Jeder ist herzlich willkommen!

 

 

 

Die Messdiener Roxheim bestehen momentan aus 17 Messdienern. Leider kommen von den 17 Messdienern zur Zeit nicht mehr alle regelmäßig zum Dienst, so dass wir uns über neue Unterstützung freuen würden! Wenn Ihr katholisch seid und Eure Erstkommunion schon gefeiert habt, würden wir uns freuen, wenn wir Ihr uns unterstützen würdet!

Zur Zeit findet einmal im Monat ein Treffen statt.

Ansprechpartnerin ist unsere Gemeindereferentin Viktoria Höhn.

 

 

 

In Sponheim gibt es zur Zeit 10 aktive Messdiener, die im Notfall auch gerne in anderen Gemeinden aushelfen. Betreut werden sie von Frau Beate Hammerle.

Sie unternehmen allerdings auch viele besondere Aktionen außerhalb der Gottesdienste. So unternahmen sie Touren nach Trier, nach Maria Laach oder auch zum Kloster „Betlehem“ in Koblenz. Ferner fuhren sie mit unserem neuen Pastor Carsten Peil zur Schlittschuhbahn und nahmen an einem Fußballturnier in Dörrebach teil. Hier belegten sie nicht nur den 2. Platz, sondern stärkten insbesondere ihr Zusammengehörigkeitsgefühl und die Motivation für weitere Aktivitäten. So nahmen sie auch an der 72-Stunden-Aktion 2009 unter dem Namen "Sponheimer Klosterstürmer" teil und hatten die Aufgabe, ein begehbares Labyrinth im Klostergarten anzulegen.

Als weiteren Höhepunkt ist hier auch die Adventsfeier 2008 zu nennen, die in diesem Kirchenjahr erstmals stattfand.

 

 

 

Zur Zeit gibt es 18 Messdiener in Weinsheim, die in 2 Gruppen eingeteilt den Dienst am Altar verrichten. Sie werden betreut von Frau Simone Kron, die auch gemeinsame Aktionen wie das Zelten im Sommer auf der Wiese bei der Kirche organisiert.